Deutschland

Einladung zur Fortbildungsveranstaltung

Fütterung der Hochleistungskuh

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung zum Thema: "Fütterung der Hochleistungskuh - aus Sicht des Tierarztes" einladen. 

Wann:            Samstag 11. Februar 2017

Wo:               Gasthof Spirklwirt, Altöttinger Str. 12, 84556 Kastl

Referentin:     Frau Prof. Mahlkow-Nerge

 

Die Agenda sieht wie folgt aus:

10.00 - 12.00 Uhr 

  • Darstellung und Erläuterung der allgemeinen Situation der Milchkuhbetriebe (produktionstechnische, betriebswirtschaftliche und Tiergesundheitsdaten)
  • Erörterung von Zusammenhängen zwischen Milchleistung/-ssteigerungen und Gesundheitsstörungen sowie des Einflusses von Erkrankungen auf das Fruchtbarkeitsgeschehen und die Abgangsrate von Kühen
  • anhand des Lehr- und Versuchsbetriebes der LK S.-H., Futterkamp, wird das dort praktizierte Gesundheitsmanagement erläutert

12.00 - 13.00 Uhr

  • gemeinsames Mittagessen

13.00 - 15.30 Uhr 

  • Das Auftreten zahlreicher gesundheitlicher Probleme in Milchkuhherden ist eng an die Stoffwechselgesundheit gebunden. Daher gilt ein hauptsächliches Augenmerk der Vermeidung wichtifer Stoffwechselerkrankungen, allen voran Milchfieber, Ketose und Pansenazidose. Diese sind wiederum untrennbar verbunden mit der Fütterung und Rationsgestaltung. Daher werden praxisrelevante Lösungsvorschläge (Futterrationen) besprochen, mit denen sich diese Stoffwechselimbalanzen weitgehend verhindern lassen.

16.00 Uhr 

  • Ende der Veranstaltung

 

ATF Stunden sind beantragt.

 

Für eine Anmeldung kontaktieren Sie bitte Herrn Thomas Wiesner:

E-Mail: thomas.wiesner@zoetis.com

Mobil: 0171 2163 408

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,