Deutschland

Streptokokken Infektionen beim Schwein

Einladung Fortbildungsveranstaltung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Streptococcus suis gehört zu den bedeutendsten Erregern der Schweineproduktion.

Wir möchten Sie daher einen ganzen Tag lang über die neuesten Entwicklungen zu diesem Erreger informieren und gemeinsam mit Ihnen Fallbeispiele aus Ihrer täglichen Praxis bearbeiten.
Herr Prof. Dr. Heiko Nathues (Universität Bern) und Frau Prof. Dr. Petra Wolf (Universität Rostock) behandeln zu den genannten Erregern umfassend die Themen „Klinik, Epidemiologie, Diagnostik, Management, Einflussnahme durch Fütterung und Vorschläge zur Prophylaxe und Therapie“.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 27. Oktober 2016 im Hotel Bakenhof, Roxeler Str. 376, 48161 Münster statt.

Die Agenda gestaltet sich wie folgt: 

9.15 - 10.15 Uhr

Streptokokken-Infektionen beim Schwein - Assoziationnen & Interaktionen

Prof. Nathues, Bern

10.15 - 10.45 Uhr Pause
10.45 - 11.45 Uhr

Infektionen beim Schwein - mögliche Einflussnahme seitens der Tierernährung

Prof. Wolf, Rostock

11.45 - 12.30 Uhr Diskussion beider Vorträge
12.30 - 13.30 Uhr Mittagessen
13.30 - 15.15 Uhr

Vorstellung von insgesamt 3-4 Fallbeispielen aus dem Auditorium. Diskussion der Fälle mit Blick auf Klinik, Epidemologie, Diagnostik, Management

Prof. Nathues, Bern

Einflussnahme durch Fütterung

Prof. Wolf, Rostock

Vorschläge zur Prophylaxe und Therapie

Prof. Nathues, Bern

15.15 - 15.45 Uhr Kaffeepause
15.45 - 17.00 Uhr Fallbeispiele Teil 2
17.00 Uhr Zusammenfassung

 

Für diese Veranstaltung erhalten Sie ATF-Stunden.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an diesem hochkarätigen Seminar!
Anmeldungen bitte unter der Fax-Nummer 030-221534078

Bei Fragen rund um die Veranstaltung können Sie sich gerne an folgenden Ansprechpartner wenden:

 

Dr. Annika Köhrmann

Zoetis Deutschland GmbH

Schellingstraße 1, D-10785 Berlin

Mobile: (+49) (0) 160 90964562

Fax: (+49) (0) 30 2215 34078

E-Mail:annika.koehrmann@zoetis.com