Deutschland

Zecke in the City

Ektoparasiten innovativ bekämpfen

Fortbildungsveranstaltung für TFA's

 

Liebe Tiermedizinische Fachangestellte,

Insbesondere in der warmen Jahreszeit werden Hunde regelmäßig von verschiedenen Hautparasiten geplagt. Zecken, Flöhe und Milben sorgen nicht nur für Juckreiz und entzündliche Hautreaktionen, sondern können auch Krankheitserreger übertragen. Daher ist grundsätzlich eine vorbeugende antiparasitäre Behandlung der Tiere mit geeigneten Arzneimitteln wichtig.


Wie Hunde sich Zecken, Flöhe und Milben abschminken können, verraten wir Ihnen im Rahmen unserer Fortbildungsveranstaltungen „Ektoparasiten innovativ bekämpfen“. Unsere Referenten geben Ihnen einen Überblick über Zecken, Flöhe und Milben – Plagegeister bei unseren Tieren. Außerdem zeigen sie, warum Hautparasiten als Zoonoseerreger eine wichtige Rolle spielen und was bei der Behandlung zu beachten ist. Abgerundet wird die Fortbildung mit einer Kurzvorstellung aktueller Therapiemöglichkeiten, neuen Optionen zur Bekämpfung von Zecken, Flöhen und Sarcoptes-Milben. Damit der Spaß nicht zu kurz kommt, begrüßen wir Sie mit Fingerfood, reichen Cocktails und laden Sie noch nach dem Vortragsprogramm zu einem Abendessen ein.


Für die Veranstaltung sind Fortbildungsstunden bei der Arbeitsgemeinschaft zur Anerkennung von Fort- und Weiterbildung für Tiermedizinische Fachangestellte nach §5 Abs. 1 und 2 des Gehaltstarifvertrages beantragt.


Beginn: ist je nach Veranstaltungsort um 15.30 Uhr oder 18.30 Uhr
Teilnahmebeitrag: € 29,- p. P. (inkl. 19% MwSt.)


Die Veranstaltung findet an 21 verschiedenen Orten deutschlandweit statt. Hier gelangen Sie zur Veranstaltungsübersicht. Eine Anmeldung über unseren Dienstleister ist bis spätestens eine Woche vor der von Ihnen gewählten Veranstaltung per Fax, E-Mail oder Post möglich. Hier gelangen Sie zum Anmeldeformular. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und auf zwei Teilnehmer pro Praxis beschränkt. 

Wir freuen uns auf Sie und wünschen Ihnen eine gute Anreise!