Deutschland


AKTUELLER STAND DER WISSENSCHAFT ZUR OSTEOARTHROSE



Die Prävalenz der Osteoarthrose (OA) liegt aufgrund der steigenden Lebenserwartung und einer immer häufiger auftretenden Adipositas beim Hund schätzungsweise bei über 20%, 1 Tendenz steigend. Zwei von fünf in Ihrer Praxis vorgestellten Hunde zeigen statistisch gesehen klinische Symptome einer OA.2

Eine OA hat viele Ursachen, u.a. entwicklungsbedingte Erkrankungen des Bewegungsapparates, Verletzungen und Übergewicht. Fehlstellungen und Dysplasien sowie Veränderungen wie OCD haben häufig bereits im frühen Alter eine OA zur Folge. Es sind sowohl große Hunde (Hüftgelenksdysplasie) als auch kleine Hunderassen (Patellaluxation) betroffen. Daher sollten sowohl große als auch kleine Hunde auf das Vorliegen einer OA gescreent werden. Beim Hund können Schmerzen bedingt durch Osteoarthrose viel eher auftreten als vermutet. Osteoarthroseschmerzen werden oft durch den Hundebesitzer übersehen, da die Hunde trotz ihrer Schmerzen oft stumm leiden.

Für OA gibt es keine Heilung, eine frühe Diagnose und ein multimodales Management einschließlich Schmerztherapie und Gewichtsreduktion kann jedoch die Mobilität der Hunde erhalten und insgesamt die Lebensqualität von Hunden mit OA verbessern.

Die Inhalte dieser Seite informieren Tierärzte und TFAs über die neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse zur OA. Die gezeigten Tools unterstützen die Erkennung und Behandlung von Hunden mit durch OA bedingten Schmerzen.

OSTEOARTHROSE-CHECKLISTE FÜR HUNDEBESITZER

Händigen Sie Ihren Hundebesitzern die Checkliste zur Osteoarthrose aus. Hier geht es zum Download der Checkliste.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN



Die Canine Arthritis Management Group ist eine Expertenkommission aus verschiedenen Spezialistinnen und Spezialisten (Fachtierärzte/Diplomates/Praktische Tierärzte/TFAs), die sich mit den verschiedenen Herausforderungen der caninen OA beschäftigen.

REFERENZEN



1. Johnston SA. Vet Clin North Amer. 1997;27(4)699-723

2. Wright, A. et al: PVM1 Diagnosis and treatment rates of osteoarthritis in dogs using a health risk assessment or health questionnaire for osteoarthritis in general veterinary practice. Value in Health 2019; 387.

WEBINARE

Recognizing osteoarthritis and OA pain- in small and large breed dogs. Carolos Macias Ldo Vet Cert SAS DSAS (Orth) RCVS Specialist in Small Animal Surgery (Orthopaedics) MRCVS.

VetFolio – Zugang nur mit VetFolio Mitgliedschaft (RACE) möglich. Das Webinar ist in englischer Sprache.







Other Resources

The is a syndicate of various individuals (specialists/GPS/nurse, etc.) focused on addressing the challenges of canine OA.

1. Johnston SA. Vet Clin North Amer. 1997;27(4)699-723

2. Data on File, Study Report No. ORCAD1030, Zoetis Inc.

MM-05007