Deutschland

Innovation

Innovation bedeutet bei Zoetis, dass wir stetig danach streben, Lösungen zu entwickeln, die für unsere Kunden wirklich wichtig sind. Unsere Arzneimittel und Impfstoffe und die fachliche Unterstützung durch unsere Experten im Innen- und Außendienst sind dafür konzipiert, Tierärzte und Nutztierproduzenten bei der Bewältigung ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen. Wir stützen unsere Innovation auf die Erkenntnisse der unserer Forschungseinrichtungen in der ganzen Welt, unser globales Netzwerk und unsere Kooperationen mit führenden Forschungsinstituten und Universitäten. Dabei behalten wir stetig die aktuellen Entwicklungen in der Pharmaindustrie, der Biotechnologie und der Landwirtschaft im Auge.

Alles maximieren
  • Zoetis konzentriert sich auf kontinuierliche Innovation, um konkrete Lösungen für die Tiergesundheit zu entwickeln und so die Bedürfnisse derer zu erfüllen, die Tiere aufziehen und versorgen. In unserer InnovationsergebnisseForschung & Entwicklung antizipieren wir laufend die zukünftigen Bedürfnisse von Tierärzten und Nutztierproduzenten – in aller Welt, vor allem aber bei Ihnen vor Ort.

    Wir entwickeln unser bestehendes Portfolio stetig weiter, indem wir das Anwendungsspektrum um neue Spezies oder Indikationen erweitern, Zulassungen in weiteren Ländern sichern oder die Formulierung der Produkte optimieren. So machen wir die Innovationen von Zoetis einer wachsenden Verwenderschaft zugänglich. Unsere Forschung und Entwicklung nutzt relevante Entdeckungen aus der Landwirtschaft, der pharmazeutischen Forschung und der Biotechnologie. Unsere Fähigkeit, neue Erkenntnisse aus anderen Branchen mit den Ergebnissen unserer eigenen Forschungs- und Entwicklungsarbeit zusammenzuführen, ist eine solide Basis für unsere stetige Innovation.

    Forschungs- und Entwicklungs-Schwerpunkte

    Unsere Forschung & Entwicklung kooperiert eng mit externen Partnern. Davon profitieren alle Beteiligten. Unsere Forschung folgt dem Anspruch, unabhängig von Tierart, Therapiebereich und geografischer Region jene Lösungen zu finden, mit denen wir die Arbeit der Tierärzte optimal unterstützen. Diese Lösungen umspannen das gesamte Produktspektrum von Impfstoffen, Arzneimitteln und Diagnostika.

    Forschungs- und Entwicklungs-Kapazitäten

    Expertenwissen

    In der Forschung & Entwicklung von Zoetis arbeiten Experten aus vielen wissenschaftlichen und veterinärmedizinischen Disziplinen. Diese nutzen modernste Forschungseinrichtungen, neueste Technologien und innovative Ansätze, um den Tierärzten und Nutztierproduzenten individuelle Gesundheitslösungen anbieten zu können.

    Weltweite Geschäftstätigkeit

    Neben unserem globalen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Kalamazoo, Michigan, umfasst das Forschungsnetzwerk von Zoetis Teams in den USA (Kalifornien, Iowa, Maryland, Missouri, Nebraska, New Jersey und North Carolina), in Kanada, Europa (Belgien, Frankreich und Spanien), Australien sowie in Brasilien, Indien und China.

    Dank unserer weltweiten Präsenz vor Ort, sind wir in der Lage, in allen Regionen in den Dialog mit den Nutztierproduzenten und Tierärzten zu treten und ihre Herausforderungen in praktische, kosteneffektive Innovationen umzusetzen, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Unsere regionale Ausrichtung ist die Grundlage dafür, schnell und präzise zu reagieren, wenn sich zum Beispiel neu auftretende Infektionskrankheiten verbreiten und das Leben sowie die Lebensgrundlage von Menschen und Tieren bedrohen.

  • Weil sich die Bedürfnisse von Tierärzten, Haustierbesitzern und Nutztierproduzenten rund um die Welt laufend wandeln, strebt Zoetis danach, ihre Herausforderungen zu antizipieren und neue Lösungen zu entwickeln, die dazu beitragen, Tiere besser zu versorgen. Unsere Arbeit wird von den Erkenntnissen aus Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt, einem engen Netzwerk an Kooperationen mit führenden Forschungsinstituten und Universitäten sowie der Nutzung von relevanten Erkenntnissen aus der Landwirtschaft, der pharmazeutischen Forschung und der Biotechnologie getragen.

    Wir sind stolz darauf, Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die unsere Kunden benötigen, um die von ihnen versorgten Tiere gesund zu erhalten. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es wichtig, dass sie alles, was sie dafür benötigen, von Zoetis beziehen können – und zwar direkt vor Ort, wo sie leben und arbeiten.

  • Zoetis strebt danach, nicht nur in Produkten zu denken, sondern seinen Kunden integrierte Lösungen bereitzustellen. Wir gehen die Lösung praktischer Probleme mit Leidenschaft an und hören auf die Wünsche unseren Kunden. Hierin liegt aus unserer Sicht der Schlüssel für den weiteren Fortschritt. Um effektive Lösungen für die Herausforderungen in der Tiergesundheit bieten zu können, sind unsere strategischen Kooperationen von wichtiger Bedeutung. Sie helfen uns unser Ziel zu erreichen: Das weltweit meistgeschätzte Tiergesundheitsunternehmen zu werden.

    Unser Team aus Experten im Bereich von Medizin, Wissenschaft und Wirtschaft arbeitet mit externen Forschungs- und Entwicklungs-Partnern aus verschiedenen Institutionen zusammen. Wir sind zahlreiche Kooperationen mit Universitäten, Forschungsinstituten und Tierkliniken eingegangen. Über unsere Beteiligung an diesen Partnerschaften konzentrieren wir uns auf drei Schlüsselbereiche:

    • Forschungskooperationen in allen wichtigen Regionen der Welt
    • Neue Forschungsmodelle über Beteiligungen an Konsortien mit den weltweit führenden Experten
    • Identifizierung neu auftauchender Infektionskrankheiten, die schnelle Reaktion darauf und gemeinschaftliche Initiativen für Lebensmittelsicherheit

    In Zusammenarbeit mit unseren Partnern sind wir bestrebt, den Tierarztberuf zu unterstützen und zu fördern, indem wir die Standards der Tierpraxis und der Nutztierproduktion harmonisieren.

    Offenes Innovationsmodell

    Wir verstehen, dass Kooperationen für die Förderung von Wachstum und die Schaffung von Mehrwert für unsere Kunden von wesentlicher Bedeutung sind. Kein Unternehmen, ob groß oder klein, kann in der Welt der innovativen Arzneimittel und Impfstoffe im Alleingang erfolgreich sein. Wir sind der Überzeugung, dass wir durch die Kombination unserer eigenen fachlichen Expertise und der ergänzenden Kompetenz unserer Partner die Wissenschaft zu den besten Lösungen für alle diejenigen kommen, die sich der Tiergesundheit widmen.

    Um die Kreativität zu fördern, Risiken zu verteilen und innovative Wissenschaft nutzbar zu machen, tun wir uns mit Partnern, die unsere eigenen Fähigkeiten und Technologien ergänzen, zusammen. Dies ermöglicht uns, funktions-, organisations- und länderübergreifend zu arbeiten, um Medical Needs in der Tiergesundheit durch gemeinschaftliche Forschung und Entwicklung, Produktzulassungen, Versorgung und Vertrieb in den Märkten weltweit anzugehen.

    Diese Kooperationen kommen unseren eigenen Innovationsbemühungen zugute, weil sie uns die Teilhabe an innovativen Technologien und den Dialog mit führenden Experten ermöglichen. Auf diese Weise können wir Probleme in der Tiergesundheitsbranche besser verstehen und gemeinsam neue Tiergesundheitslösungen auf den Markt bringen. Zusammen mit unseren Partnern, die unsere Werte teilen und innovative Geschäftsmodelle anbieten, können wir an der Identifikation und Entwicklung neuer Technologien, Forschungsmodelle, Therapeutika und Impfstoffe arbeiten, um vorhandene und neu auftauchende Krankheiten zu bekämpfen.

  • Zoetis will sein globales Netzwerk an Forschungskooperationen kontinuierlich erweitern, um neue Technologien, Arzneimitteltargets und Impfstoffantigene weiterzuentwickeln. Wir halten immer Ausschau nach neuen Kooperationen mit Institutionen, um gemeinsam neue und innovative Tiergesundheitslösungen zu finden. Bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt mit uns auf, wenn Sie die Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit uns besprechen oder mehr Informationen über eine Kooperation mit Zoetis erhalten möchten.

  • Wir von Zoetis verstehen, dass Tierärzte und Nutztierproduzenten auf eine verlässliche Unterstützung mit hochwertigen Tiergesundheitsprodukten zählen, um den Tieren, die sie behandeln und aufziehen, die bestmögliche Versorgung zu bieten. Dies ist der Grund, warum unsere Produktionsprozesse von einem integrierten Versorgungsnetz gestützt werden, das schnelle und flexible Möglichkeiten dafür bietet, unsere Produkte an unsere Kunden zu liefern.

    Die 28 Standorte in 11 Ländern, aus denen das Produktionsnetzwerk von Zoetis besteht, teilen ihr Engagement für Qualität, das allen unseren Produktions- und Versorgungsprozessen zugrunde liegt. Unsere kontinuierlichen Verbesserungsprogramme sind darauf ausgerichtet, dass wir Jahr für Jahr effizienter werden können, ohne Abstriche bei der Qualität zu machen.

    Viele unserer Forschungs- und Entwicklungs-Einrichtungen haben ihren Sitz an den Produktionsstandorten. Dies ermöglicht eine enge Zusammenarbeit unserer Entwicklungs- und Produktionsteams, wodurch das Produktionsdesign direkt in den Forschungs- und Entwicklungs-Prozess in unseren Labors integriert werden kann. Tierärzte und Nutztierproduzenten profitieren von dieser engen Zusammenarbeit, da hierdurch Forschungs- und Entwicklungs-Projekte effizienter an die Produktion im Industriemaßstab herangeführt werden. Das hilft wiederum uns dabei, neue und bessere Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

    Alle unsere Einrichtungen sind so konzipiert, dass sie alle Vorschriften für den Umgang mit Chemikalien und Erregern von Infektionskrankheiten erfüllen. Wir arbeiten eng mit Regierungsbehörden und anderen wichtigen Behörden zusammen, um die Einhaltung ihrer Richtlinien und Bestimmungen sicherzustellen.

    Bei unserer Produktion setzen wir eine breite Palette an innovativen Technologien ein. Unsere Produktionsprozesse, die hohen Technologiestandards und die 60-jährige Expertise als Zoetis Tiergesundheit bieten uns ein solides Fundament, auf dem wir aufbauen können, um die Bedürfnisse von Tierärzten und Nutztierproduzenten heute und in Zukunft zu erfüllen.